QR-Code

Ein QR-Code (Quick Respon­se, schnel­le Ant­wort) ist ein 2D Code der, im Gegen­satz zu den bekann­ten Strei­fen­codes (auf Pro­duk­ten), u. a. eine indi­vi­du­el­le Gestal­tung inner­halb einer qua­dra­ti­schen Matrix erlaubt. So kann bis zu 30 % der Flä­che des Codes z. B. durch ein Logo oder ein Bild ersetzt wer­den, ohne dass die Funk­ti­on ein­ge­schränkt wird.

Durch den Ein­satz von QR-Codes im Mar­ke­ting kann der Kun­den­kreis erwei­tert wer­den. Die Nut­zung von inter­net­fä­hi­gen Han­dys mit Kame­ra und ent­spre­chen­der Soft­ware nimmt stän­dig zu. Dadurch ergibt sich die Mög­lich­keit, poten­ti­el­le Kun­den über das Scan­nen eines QR-Codes auf die Lan­ding Page einer Web­seite zu lei­ten.

Der Vor­gang läuft wie folgt ab:

  1. Mit dem Han­dy den QR-Code foto­gra­fie­ren,
  2. über eine Soft­ware deco­die­ren und dann erfolgt
  3. die Wei­ter­lei­tung auf eine Web­seite.
QR-Code
Bewer­ten Sie die­sen Arti­kel