Per­ma­nent Redi­rect 301

Durch einen Redi­rect 301 wird den Such­ma­schi­nen mit­ge­teilt, dass eine Web­seite dau­er­haft umge­zo­gen ist. Ist z. B. Ihre Home­page auf­ruf­bar unter:

  • www.domain.de
  • domain.de
  • www.domain.de/
  • domain.de/
  • www.domain.de/index.html
  • domain.de/index.html
  • www.domain.de/Home.aspx
  • domain.de/Home.aspx

dann kann es dazu kom­men, dass Sie in den Web­seite-Ana­ly­sen für die Start­sei­te Ihrer Web­seite meh­re­re Ergeb­nis­se erhal­ten. Des Wei­te­ren kön­nen die Such­ma­schi­nen jede der oben ange­zeig­ten URLs als ein­zel­ne Sei­te sehen und mög­li­cher­wei­se schluss­fol­gern, dass dies Dupli­ca­te Con­tent ist.

Um dies zu ver­mei­den ist ein Per­ma­nent Redi­rect 301 auf die bevor­zug­te URL ein­zu­rich­ten.

Per­ma­nent Redi­rect 301
Bewer­ten Sie die­sen Arti­kel