Wie läuft ein Web­sei­ten­um­zug ab?

Frau mit Umzugskarton

Vie­le Web­seiten-Inha­ber sind nicht (mehr) zufrie­den mit ihrem Hos­ting­an­bie­ter und wür­den eigent­lich ger­ne wech­seln. Aber, wie läuft ein Wech­sel des Hos­ting­an­bierters, also ein Web­sei­ten­um­zug, ab? Was muss beach­tet wer­den? Wel­che Pro­ble­me kom­men auf den Web­sei­ten­be­sit­zer zu? Und mit wel­chen Kos­ten müs­sen Sie rech­nen? Die­ser Arti­kel beant­wor­tet die­se Fra­gen kurz und ver­ständ­lich.

Cho­co­la­te Chip Coo­kies – Rezept

Cookies sind doch auch Schokokekse, oder?

Lau­ra von sixhop.net öff­net ihre Rezept­samm­lung und teilt ihr Rezept für super­le­cke­re Cho­co­la­te-Chip Coo­kies. Ein nicht ganz ernst gemein­ter Arti­kel zum The­ma Coo­kies – aber ein durch­aus lecke­res Rezept. Wenn Sie mehr über Coo­kies im Inter­net erfah­ren möch­ten, sind Sie bei uns auch rich­tig!

reCAP­T­CHA: Sinn, Funk­ti­ons­wei­se und Regis­trie­rung

Wachsames Erdmännchen

All­ge­mein steht CAPTCHA für Com­ple­te­ly Auto­ma­ted Public Turing test to tell Com­pu­ters and Humans Apart – auf Deutsch: voll­au­to­ma­ti­scher öffent­li­cher Turing-Test zur Unter­schei­dung von Com­pu­tern und Men­schen. Cap­t­chas die­nen also der Sicher­heit vor der mas­sen­haf­ten Ver­wen­dung einer Funk­ti­on durch spe­zi­el­le Com­pu­ter­pro­gram­me – so genann­ten Bots.

DSGVO – 4 ein­fa­che Hand­lungs­an­wei­sun­gen für Web­sei­ten­be­trei­ber

Ein gesichertes Vorhängeschloss mit dem Datum 25. 5. 2018

Wir bie­ten hier für Sie eine kur­ze Check­lis­te mit den wich­tigs­ten 4 Punk­ten, die Web­sei­ten­in­ha­ber jetzt even­tu­ell beach­ten müs­sen.
Als aller­ers­tes soll­ten Sie aber tief durch­at­men und bei­na­he noch wich­ti­ger: Don’t Panic! Die DSGVO ist eines von vie­len Geset­zen, und das Inter­net hat auch den 25. Mai 2018 über­stan­den.

Ihr Weg zum Top-Page­s­peed

Eine Sanduhr, durch die blauer Sand rinnt

Wel­che Bedeu­tung hat die Lade­ge­schwin­dig­keit Ihrer Web­site? Drei Sekun­den Lade­zeit hören sich nicht nach viel an, doch sta­tis­tisch gese­hen hät­ten 40 % von Ihnen die­se Sei­te schon wie­der ver­las­sen, wenn sie zum Laden län­ger als drei Sekun­den gebraucht hät­te.

Wie schaf­fe ich Platz für Con­tent?

Eine aufgeschlagene Zeitung voller Artikel

Nun… Ja. Was lesen Sie hier gera­de? Den­ken Sie einen Moment dar­über nach…
Einen Blog. Einen ziem­lich infor­ma­ti­ven sogar, wenn ich uns mal sel­ber loben darf.
Den­ken Sie noch einen Moment nach…
Rich­tig! Con­tent!

Spaß bei­sei­te, ein Blog ist ein groß­ar­ti­ger Platz für Con­tent!