Meta­da­ten

Die Meta­da­ten (auch Meta-Tags genannt) ste­hen im <head> der Web­seite und stel­len für Brow­ser und Such­ma­schi­nen Ori­en­tie­rungs- und Inter­pre­ta­ti­ons­hil­fen dar.

Bei der Suchmaschinen­optimierung wird in die­sem Bereich z. B. auf die Ziel­grup­pen­re­le­vanz der Meta-Tag Descrip­ti­on Wert gelegt.

Der Robots Meta-Tag wird u. a. im Zusam­men­hang mit der Ent­wick­lung von neu­en Web­seiten genutzt. Die­se wer­den in der Regel wäh­rend der Ent­wick­lung auf content=“noindex, nofol­low“  und nach dem Launch auf content=“index, fol­low“gesetzt.

Was bewir­ken die­se Anga­ben im Robots Meta-Tag?

  • Wenn im meta name=“robots“ steht, wer­den alle Robots ange­spro­chen u. a. auch die der Such­ma­schi­nen. Hier könn­ten auch ein­zel­ne Robots benannt wer­den.
  • Im Bereich con­tent erfol­gen die Anga­ben, was der Robot machen soll. Dabei wer­den u. a. fol­gen­de Befeh­le genutzt:
    • index = inde­xie­re die­se Sei­te
    • noin­dex = inde­xie­re die­se Sei­te nicht
    • fol­low = fol­ge allen Links auf die­ser Sei­te – die Links geben ihren Link­juice wei­ter
    • nofol­low = fol­ge den Links auf die­ser Sei­te nicht – die Links wer­den nicht gewer­tet
Meta­da­ten
5 (100%) 1 Bewertung[en]

Andreas Nitsche

Andreas Nitsche

Andreas Nitsche ist Gründer und Inhaber von sixhop.net, dem starken Partner für Hosting und Pflege von Webplattformen. Der leidenschaftliche Webservice-Spezialist und sein Team stehen für zuverlässigen Service in den Bereichen Webhosting, Webentwicklung, Weboptimierung sowie Datensicherheit.
Andreas Nitsche

Latest posts by Andreas Nitsche (see all)