Menü

Metadaten

Die Metadaten (auch Meta-Tags genannt) stehen im <head> der Webseite und stellen für Browser und Suchmaschinen Orientierungs- und Interpretationshilfen dar.

Bei der Suchmaschinenoptimierung wird in diesem Bereich z. B. auf die Zielgruppenrelevanz der Meta-Tag Description Wert gelegt.

Der Robots Meta-Tag wird u. a. im Zusammenhang mit der Entwicklung von neuen Webseiten genutzt. Diese werden in der Regel während der Entwicklung auf content=“noindex, nofollow“  und nach dem Launch auf content=“index, follow“gesetzt.

Was bewirken diese Angaben im Robots Meta-Tag?

  • Wenn im meta name=“robots“ steht, werden alle Robots angesprochen u. a. auch die der Suchmaschinen. Hier könnten auch einzelne Robots benannt werden.
  • Im Bereich content erfolgen die Angaben, was der Robot machen soll. Dabei werden u. a. folgende Befehle genutzt:
    • index = indexiere diese Seite
    • noindex = indexiere diese Seite nicht
    • follow = folge allen Links auf dieser Seite – die Links geben ihren Linkjuice weiter
    • nofollow = folge den Links auf dieser Seite nicht – die Links werden nicht gewertet
Metadaten
Bewerten Sie diesen Artikel

Andreas Nitsche

Andreas Nitsche

Andreas Nitsche ist Gründer und Inhaber von sixhop.net, dem starken Partner für Hosting und Pflege von Webplattformen. Der leidenschaftliche Webservice-Spezialist und sein Team stehen für zuverlässigen Service in den Bereichen Webhosting, Webentwicklung, Weboptimierung sowie Datensicherheit.
Andreas Nitsche

Letzte Artikel von Andreas Nitsche (Alle anzeigen)