Word­Press: so steu­ern Sie die Dar­stel­lung Ihrer Web­seite bei Goog­le, Facebook & Co

Sie wol­len selbst bestim­men was in den Goog­le Such­ergeb­nis­sen für Ihr Unter­neh­men ange­zeigt wird? Sie selbst kön­nen den Titel und die Descrip­ti­on durch den gewünsch­ten Text erset­zen. Dazu müs­sen im  HTML-Code die Titel und die Descrip­ti­on der Sei­te ver­än­dert wer­den.

Wenn Sie eine Word­Press Web­seite besit­zen kön­nen der Titel und die Beschrei­bung geän­dert wer­den, ohne dass Sie sich mit dem HTML Code beschäf­ti­gen müs­sen.

Durch das YOAST SEO Plugin kön­nen Sie auf jeder Sei­te Titel und Beschrei­bung ändern.

Titel und Beschrei­bung ändern für Goog­le Such­ergeb­nis­se

  1. Gehen Sie im Word­Press Backend auf die Sei­te deren Titel oder Beschrei­bung Sie ändern möch­ten.
  2. Das YOAST SEO Plugin zeigt unter dem Text­edi­tor eine Vor­schau des Goog­le Such­ergeb­nis­ses an.
    Vorschau YOAST SEO Plugin
  3. Wäh­len Sie „Code-Schnip­sel bear­bei­ten“ aus.
    YOAST SEO Titel und Description
  4. Das Plugin bie­tet die Mög­lich­keit den Titel und die Beschrei­bung zu ändern und zeigt zudem mit den far­bi­gen Bal­ken an, ob mehr oder weni­ger Text bes­ser wäre.

Titel und Beschrei­bung für Soci­al Media

  1. Über­prü­fen Sie mit den Facebook Deve­lo­per Tools wie ein Post aktu­ell aus­sieht.
  2. Wenn Sie den Bild, Titel oder Beschrei­bung ver­än­dern möch­ten wäh­len Sie im Backend der Sei­te im YOAST SEO Plugin den Punkt „Soci­al“ aus.
    YOAST SEO Social
  3. Tra­gen Sie die gewünsch­ten Tex­te ein oder wäh­len Sie ein Bild für den Bei­trag aus.
Word­Press: so steu­ern Sie die Dar­stel­lung Ihrer Web­seite bei Goog­le, Facebook & Co
5 (100%) 1 Bewertung[en]

Schreiben Sie einen Kommentar