So opti­mie­ren Sie Ihren Google My Business Account

4.8
36

Einen Google MyBusi­ness-Ein­trag zu besit­zen ist die eine Sache – mit ein paar Tipps und Tricks machen Sie ihn auch rich­tig attrak­tiv für Ihre Kun­den von mor­gen.

4.8
36

Ein­fü­gen von Bil­dern

Fügen Sie min­des­tens 5 Bil­der zu Ihrem Google My Business Account hin­zu. So wirkt der Ein­trag pro­fes­sio­nel­ler und mög­li­che Kun­den gewin­nen einen guten Ein­druck von Ihrem Unter­neh­men.

Ein screenshot der Darstellung eines Fotos in googleMyBusiness

Ein­fü­gen Ihrer Adres­se und Öff­nungs­zei­ten

Pfle­gen Sie in Ihrem Google My Business Account Ihre Adres­se und Ihre Öff­nungs­zei­ten ein.

Google selbst über­prüft auch Ein­trä­ge von ande­ren Bran­chen­bü­chern wie Yelp, Gel­be Sei­ten und Das Tele­fon­buch. Wenn die Daten gleich ein­ge­tra­gen wur­den, wird der Ein­trag glaub­wür­di­ger und erscheint wei­ter oben im Ran­king.

Für die Adres­se zwei Bei­spie­le:

Rich­tig

sixhop.net

Andreas Nitsche
Loch­hau­ser Str. 57
82256 Fürs­ten­feld­bruck

Falsch

Sixho­pNet

Andreas Nitsche
Loch­hau­ser­stra­ße 57
D-82256 Fürs­ten­feld­bruck

Wir haben unse­re Adres­se wie oben im Feld „rich­tig“ defi­niert und benut­zen die­se Adres­se, über­all. Die fal­sche Adres­se führt Sie sicher­lich auch zu uns, ist im Daten­satz aber nicht kon­sis­tent. Ent­schei­den Sie sich wie Sie Ihre Adres­se schrei­ben und machen Sie es über­all gleich.

Sam­meln von Kun­den­be­wer­tun­gen

Damit Ihr Unter­neh­men bei Google wei­ter nach vor­ne kommt, sind Kun­den­be­wer­tun­gen sehr wich­tig. Um mehr Bewer­tun­gen für Ihren Google My Business Account zu bekom­men, kön­nen Sie einen Link erstel­len, mit dem Kun­den ein­fach und schnell eine Rezen­si­on für Ihr Unter­neh­men ver­fass­sen kön­nen. Tei­len Sie die­sen Link und damit Ihre Kun­den ein­fach und schnell Bewer­tun­gen und Erfah­rungs­be­rich­te erstel­len kön­nen.

1. Her­aus­fin­den der Orts-ID Ihres Unter­neh­mens

  1. Gehen Sie zum Pla­ceID Look­up Tool
  2. Geben Sie den Namen Ihres Unter­neh­mens im Feld „Enter a loca­ti­on“ ein.
  3. Wäh­len Sie in der ein­ge­blen­de­ten Lis­te Ihr Unter­neh­men aus.
  4. Die Orts-ID steht unter dem Namen Ihres Unter­neh­mens.
Ein screenshot von Google-Maps mit der Place-ID eines Google MyBusiness

2. Link erstel­len

Fügen Sie die Orts-ID zu der fol­gen­den URL hin­zu:
https://search.google.com/local/writereview?placeid=<place_id>

Bei uns sieht die URL mit hin­zu­ge­füg­ter Orts-ID so aus :
https://search.google.com/local/writereview?placeid=ChIJmd_k6-J_nkcRc0xgctVeCUk

Bei Klick auf den Link öff­net sich ein Brow­ser­fens­ter und der Nut­zer kann das Unter­neh­men bewer­ten.

Ein screenshot der Maske zur Abgabe einer Google-Rezension

Die­sen Bei­trag tei­len

Schreibe einen Kommentar