Über­schrif­ten

Über­schrif­ten haben bei der Inde­xie­rung der Sei­te durch die Such­ma­schi­nen einen hohen Wert, da sie den Such­ma­schi­nen zur Ori­en­tie­rung und Bewer­tung (in Bezug auf die Rele­vanz) die­nen. Daher ist zu emp­feh­len, auch wenn nur sehr wenig Text vor­han­den ist, Über­schrif­ten im Cas­ca­ding Style Sheet (CSS) zu defi­nie­ren und ent­spre­chend den fol­gen­den Regeln zu for­mu­lie­ren:

  • H1 – Haupt­über­schrift – Höchs­te Prio­ri­tät (nur eine H1 auf jeder Sei­te der Web­seite)
  • H2 – Unter­über­schrift – Zweit höchs­te Prio­ri­tät
  • H3 – Unter­un­ter­über­schrift – Dritt höchs­te Prio­ri­tät (bis maxi­mal H6)

Ent­spre­chend der Prio­ri­tät wer­den die Grö­ße und die Gestal­tung der Über­schrif­ten gewählt. Auch in den Über­schrif­ten soll­ten sich die für die Web­seite rele­van­ten Key­words befin­den.

Ger­ne unter­stüt­zen wir Sie bei dem kor­rek­ten Ein­satz von Über­schrif­ten und der Gestal­tung durch das Cas­ca­ding Style Sheet, sowie bei der Erstel­lung Ihrer eige­nen Web­seite.

Über­schrif­ten
Bewer­ten Sie die­sen Arti­kel