Menü

WordPress als Onlineshop

Onlineshop in Deutschland

Die erste Hürde, die Sie in Deutschland auf dem Weg zu Ihrem eigenen WordPress Shop nehmen müssen, ist die Prüfung der Rechtssicherheit. Damit Ihr Onlineshop nicht abgemahnt werden kann, sollten Sie prüfen, welche gesetzlichen Voraussetzungen ein Shop erfüllen muss. Dazu zählen unter anderem die korrekte Angabe von Preisen und Lieferzeiten, aber auch die richtige Position von Impressum, AGB und Widerrufsbelehrung. Eine Übersicht finden Sie auf dem Portal für Internetrecht unter eRecht24 Checkliste für Onlineshops. Fundierte Antworten auf offene Fragen kann Ihnen allerdings nur ein Anwalt geben.

Lohnt sich der Online Shop?

Der Umsatz von E-Commerce Plattformen ist in Deutschland in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Allein im letzten Jahr gab es im Vergleich zu 2014 einen Zuwachs von 5 Mrd. Euro auf insgesamt 42 Mrd. Euro. In diesem Jahr soll der Umsatz um weitere 4 Mrd. Euro wachsen.

Umsätze im E-Commerce (Waren und Dienstleistungen)

2013: 35 Mrd. Euro
2014: 37 Mrd. Euro
2015: 42 Mrd. Euro
2016: Experten rechnen mit 46 Mrd. Euro

Es ist klar, dass große Plattformen den Großteil dieser Umsätze erwirtschaften. Doch auch für kleinere und mittlere Unternehmen lohnt es sich, im Online-Markt Präsenz zu zeigen. Denn für Verbraucher ist es inzwischen selbstverständlich, online einzukaufen.

Die Wahl des Shop Plugins

Derzeit gibt es einige Plugins auf dem Markt, die aus Ihrer WordPress Installation eine E-Commerce Plattform machen. Viele davon stehen in der Standardversion kostenlos zur Verfügung.

In diesem Artikel möchte ich speziell auf das Plugin WooCommerce eingehen.

WooCommerce installieren

WooCommerce kann einfach über den Plugin-Manager in WordPress installiert werden. Nach der Installation werden Sie auf die Konfigurations-Seite von WooCommerce weitergeleitet. Sinnvoll ist es, die Basiseinstellungen zu konfigurieren und direkt im Anschluss das Plugin WooCommerce Germanized zu installieren. Nach der Installation stehen Ihnen die zusätzlichen Menüpunkte WooCommerce für eine Übersicht und die Einstellungen, und Produkte für die Produktkonfiguration zur Verfügung.

Das richtige Theme wählen

Damit sich Ihr Onlineshop bewährt und neben der Vielzahl an anderen Shops im Internet gut dasteht, ist es sinnvoll, ein ansprechendes Theme zu nutzen. Ein Theme ist quasi die Fassade Ihres Onlineshops und verleiht Ihrem E-Commerce-Auftritt sein unverwechselbares Aussehen. Wichtig ist dabei, dass das Theme nicht mit Funktionen überladen ist, denn das macht sich sofort in der Ladezeit des Shops bemerkbar. Unterschiedliche Themes können Sie sich auf der Seite anschauen. Suchen Sie dort in der Kategorie eCommerce mit dem Tag WooCommerce.

Jetzt sind Sie am Zug

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, unterstützen Sie mich, indem Sie einen der Teilen-Buttons unten benutzen. Falls Ihnen der Beitrag nicht gefallen hat oder Sie Anregungen haben, freue ich mich über einen Kommentar.

Sie sind auf der Suche nach einem stabilen Hosting-Paket für Ihren WordPress Shop? Wir bieten Professionelle Managed WordPress Hosting Pakete entweder als günstige shared Webspace Pakete oder als eigenständiger managed Server.

Web S2 WordPress

14,95€ pro Monat
  • regelmäßige Updates des WordPress Cores
  • 10 GB SSD Webspace
  • 128 MB php memory_limit
  • 1 Standard Domains (.de, .com, .net, .org, .eu weitere ab 0,99 € auf Anfrage)
  • MySQL Datenbanken (Anzahl beliebig, Größe innerhalb des Webspace)
  • E-Mail Setup für Ihre Domains (Beliebige Mailboxen und Weiterleitungen, Größe innerhalb des Webspace)
  • keine Verschlüsselung
  • Vertragslaufzeit 3 Monate (danach monatlich kündbar)

Web M2 WordPress

19,95€ pro Monat
  • regelmäßige Updates des WordPress Cores
  • 20 GB SSD Webspace
  • 192 MB php memory_limit
  • 3 Standard Domains (.de, .com, .net, .org, .eu weitere ab 0,99 € auf Anfrage)
  • MySQL Datenbanken (Anzahl beliebig, Größe innerhalb des Webspace)
  • E-Mail Setup für Ihre Domains (Beliebige Mailboxen und Weiterleitungen, Größe innerhalb des Webspace)
  • keine Verschlüsselung
  • Vertragslaufzeit 3 Monate (danach monatlich kündbar)

Web L2 WordPress

29,95€ pro Monat
  • regelmäßige Updates des WordPress Cores
  • 30 GB SSD Webspace
  • 256 MB php memory_limit
  • 5 Standard Domains (.de, .com, .net, .org, .eu weitere ab 0,99 € auf Anfrage)
  • MySQL Datenbanken (Anzahl beliebig, Größe innerhalb des Webspace)
  • E-Mail Setup für Ihre Domains (Beliebige Mailboxen und Weiterleitungen, Größe innerhalb des Webspace)
  • SSL Zertifikat inklusive
  • Vertragslaufzeit 3 Monate (danach monatlich kündbar)

  • Software vorinstalliert: WordPress
  • Ab 10 GB Webspace auf SSD Speicher
  • Domain inklusive (weitere Domains ab 0,99 € / Monat (.de, .com, .net, .org, .biz, .info, .eu))
  • MySQL Datenbanken inklusive
  • PHP 5.5, 5.6 oder 7.0
  • Auf Wunsch inkl. SSL Zertifikat für mehr Sicherheit
  • Kurze Mindestvertragslaufzeit: 3 Monate
  • Zuverlässiger Support bei Fragen, z.B. für WordPress Performance
WordPress als Onlineshop
5 (100%) 1 Bewertung[en]

Andreas Nitsche

Andreas Nitsche

Andreas Nitsche ist Gründer und Inhaber von sixhop.net, dem starken Partner für Hosting und Pflege von Webplattformen. Der leidenschaftliche Webservice-Spezialist und sein Team stehen für zuverlässigen Service in den Bereichen Webhosting, Webentwicklung, Weboptimierung sowie Datensicherheit.
Andreas Nitsche

Letzte Artikel von Andreas Nitsche (Alle anzeigen)

    Schreibe einen Kommentar