Menü

Online Speicher: Kickstart für Anwender

Allgemein

In diesem Artikel beschreibe ich, wie Sie mit Ihren Freunden, Bekannten und sogar Kunden Dateien einfach über einen Online Speicher austauschen können. Die Software Seafile macht’s möglich.

Account im Online Speicher einrichten

Auf der Plattform des sixhop.net Shared Seafile Hosting können Sie sich kostenlos 1 GB  zum Testen sichern.

https://seafile.sixhop.net/accounts/register/

Für die Registrierung benötigen Sie eine E-Mail Adresse und müssen ein Passwort wählen. Nach der Registrierung loggen Sie sich ein und sehen Ihre Bibliotheken.

Bibliothek einrichten

Um eine neue Bibliothek im Online Speicher einzurichten, klicken Sie oben rechts auf Neue Bibliothek, wählen dann einen Namen, z.B. „Urlaubsbilder“, und klicken auf absenden. Sie können Ihre Bibliothek auch mit Hilfe eines zusätzlichen Passwortes verschlüsseln, dadurch ergeben sich aber einige Einschränkungen beim Teilen der Bibliothek mit anderen Nutzern. Wenn Sie nur selbst auf diese Dateien zugreifen möchten, können Sie damit eine zusätzliche Sicherheitsebene einfügen. Sinnvoll ist es natürlich, nicht das selbe Passwort für den Zugang und die Bibliothek zu verwenden.

Desktop Client

Allgemein

Der Desktop Client für den Online Speicher Seafile hat zwei große Vorteile:

  1. Sie haben sehr schnellen und einfachen Zugriff auf Ihre Dateien.
  2. Mit anderen geteilte Dateien werden direkt auf Ihren Rechner synchronisiert.

Installation

Laden Sie sich den Client passend zu Ihrem Betriebssystem herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem PC. Den Client gibt es sowohl für Windows, Mac OSX als auch für Linux.

https://www.seafile.com/en/download/

Erster Start

Nach dem Start des Desktop Clients werden Sie nach dem Server, ihrem Benutzernamen und ihrem Passwort gefragt.

Server: https://seafile.sixhop.net/

User: Ihre E-Mail Adresse

Passwort: Ihr gewähltes Passwort für den Seafile Zugang

Nachdem der Zugang eingerichtet ist, können Sie im Client Ihre Bibliotheken sehen. Darunter wird nun auch die zuvor angelegte Bibliothek „Urlaubsbilder“ angezeigt.

Erste Bibliothek synchronisieren

Mit neuem Ordner: Mit einem Rechtsklick auf das Wolkensymbol neben der Bibliothek bekommen Sie ein Kontextmenü. Wählen Sie den Punkt herunterladen und synchronisieren aus. Danach fordert der Client Sie auf, einen Ordner auszuwählen, in dem der Client dann einen Unterordner mit dem Namen der Bibliothek anlegen wird. Danach werden die Daten aus diesem Ordner in der Cloud gespeichert.

Mit bestehendem Ordner: Wenn Sie die Bibliothek mit einem bestehenden Ordner synchronisieren wollen, sodass die Dateien aus Ihrem Ordner in diese Bibliothek geladen werden, können Sie unten den Link mit vorhandenem Ordner synchronisieren anklicken.

Bestätigen Sie mit OK und warten Sie ab, bis der Client die Bibliothek heruntergeladen bzw. synchronisiert hat. Nun sehen Sie im Client neben dem Namen der Bibliothek statt der Wolke einen Haken in einem grünen Kreis. Dies kann, je nach Datenmenge und Internetverbindung, einige Zeit in Anspruch nehmen.

Freigaben

Um Bibliotheken und Ordner für andere frei zu schalten, gehen Sie bitte wieder auf die Webseite https://seafile.sixhop.net. Freigaben sind bisher nur rudimentär über den Desktop Client möglich.

Sobald Sie mit der Maus über eine Bibliothek fahren, erscheint auf der rechten Seite eine Symbolleiste. Klicken Sie auf das Symbol mit der Beschreibung Freigeben. Im neuen Fenster können Sie nun diverse Möglichkeiten auswählen.

Download-Link

Mit Hilfe des Download-Links können Sie auch Benutzern ohne Account auf diesem Server erlauben, Dateien aus der Cloud herunterzuladen. Es können einzelne Dateien oder mit Hilfe einer Zip-Funktion ganze Ordner heruntergeladen werden. Zusätzlich bietet Seafile die Möglichkeit, Download-Links mit einem Passwort zu versehen.

Upload-Link

Mit Hilfe des Upload-Links können Sie Benutzern ohne Account die Möglichkeit bieten, Dateien in Ihren Online Speicher hochzuladen. Auch der Upload-Link kann mit einem Passwort versehen werden.

Freigabe für Benutzer

Wenn die Person, mit der Sie an einem Ordner oder in einer Bibliothek gemeinsam arbeiten möchten, auch einen Account auf diesem Server besitzt, können Sie eine Freigabe für diesen Benutzer einrichten. Dazu müssen Sie die E-Mail Adresse des anderen Benutzers kennen, mit der dieser seinen Seafile-Benutzer angelegt hat. Ausgewählt werden kann, ob der Benutzer nur Lesen oder Lesen & Schreiben darf.

Freigabe für Gruppen

Die Freigabe für Gruppen im Online Speicher ist eine Funktion für erfahrene Nutzer und Teams. Mit Gruppen können Freigaben einfacher erteilt werden, weil Benutzer zusammengefasst werden können. Sobald ein Benutzer zu einer Gruppe hinzugefügt oder entfernt wird, werden damit auch seine Berechtigungen für die damit verbundenen Bibliotheken und Ordner angepasst.

Abschluss

Ihre Daten sind mit Seafile als Online Speicher in einer Cloud gespeichert und deshalb online von überall zugänglich. Dabei ist es wichtig auf Sicherheit zu achten, deshalb bieten wir nur eine Verschlüsselte Verbindung zum Online Speicher zur Verfügung. Es ist möglich von jedem PC aus über das Internet auf Ihre Dateien zuzugreifen, sofern Sie Ihre Zugangsdaten haben. Mit unseren Servern in Deutschland bieten wir mit diesem Service eine tolle Alternative zu anderen Cloud Online Speichern, deren Server nicht in Deutschland oder der EU betrieben werden.

 

Online Speicher: Kickstart für Anwender
5 (100%) 2 Bewertung[en]

Andreas Nitsche

Andreas Nitsche

Andreas Nitsche ist Gründer und Inhaber von sixhop.net, dem starken Partner für Hosting und Pflege von Webplattformen. Der leidenschaftliche Webservice-Spezialist und sein Team stehen für zuverlässigen Service in den Bereichen Webhosting, Webentwicklung, Weboptimierung sowie Datensicherheit.
Andreas Nitsche

Letzte Artikel von Andreas Nitsche (Alle anzeigen)

    Schreibe einen Kommentar