SSD Ser­ver Shop­ware

Zuver­läs­si­ge Mana­ged Ser­ver Pake­te für Shop­ware

shopware-logo_200

Shop­ware bie­tet Ihnen einen ein­fach zu bedie­nen­den Shop mit vie­len Mög­lich­kei­ten.  Durch eine Viel­zahl an Plugins und Erwei­te­run­gen kön­nen Sie den Funk­ti­ons­um­fang des Shops an Ihre Bedürf­nis­se anpas­sen.

Ein zuver­läs­si­ges und leis­tungs­fä­hi­ges Hosting erfor­dert Erfah­rung und Know-How. Mit den mana­ged Ser­vern von sixhop.net bekom­men Sie die Power, um alle Kun­den­an­fra­gen sicher, schnell und zuver­läs­sig zu ver­ar­bei­ten. Sixhop.net ist Ihr Part­ner für pro­fes­sio­nel­les Shop-Hosting.

Wir brin­gen Ihre  Pro­duk­te online!

SSD Ser­ver S2 Shop­ware

44,95 € pro Monat
  • Instal­la­ti­on von Ser­ver-Sicher­heits­up­dates inklu­si­ve
  • 1 CPU Kern
  • 1 GB Arbeits­spei­cher
  • 10 GB Webspace (SSD Raid 10)
  • 10 GB Back­up*
  • 1 Stan­dard Domain**
    (.de, .com, .net, .org, .eu)
  • MyS­QL Daten­ban­ken
    (Anzahl belie­big, Grö­ße inner­halb des Webspace)
  • E-Mail Set­up für Ihre Domains (Belie­bi­ge Mail­boxen und Wei­ter­lei­tun­gen, 10 GB inklu­si­ve***)
  • SSL-Zer­ti­fi­kat inklu­si­ve
  • Ver­trags­lauf­zeit 3 Mona­te
    (danach monat­lich künd­bar)

SSD Ser­ver M2 Shop­ware

59,95 € pro Monat
  • Instal­la­ti­on von Ser­ver-Sicher­heits­up­dates inklu­si­ve
  • 2 CPU Ker­ne
  • 2 GB Arbeits­spei­cher
  • 20 GB Webspace (SSD Raid 10)
  • 20 GB Back­up*
  • 3 Stan­dard Domains**
    (.de, .com, .net, .org, .eu)
  • MyS­QL Daten­ban­ken
    (Anzahl belie­big, Grö­ße inner­halb des Webspace)
  • E-Mail Set­up für Ihre Domains (Belie­bi­ge Mail­boxen und Wei­ter­lei­tun­gen, 10 GB inklu­si­ve***)
  • SSL-Zer­ti­fi­kat inklu­si­ve
  • Ver­trags­lauf­zeit 3 Mona­te
    (danach monat­lich künd­bar)

SSD Ser­ver L2 Shop­ware

84,95 € pro Monat
  • Instal­la­ti­on von Ser­ver-Sicher­heits­up­dates inklu­si­ve
  • 2 CPU Ker­ne
  • 4 GB Arbeits­spei­cher
  • 50 GB Webspace (SSD Raid 10)
  • 50 GB Back­up*
  • 5 Stan­dard Domains**
    (.de, .com, .net, .org, .eu)
  • MyS­QL Daten­ban­ken
    (Anzahl belie­big, Grö­ße inner­halb des Webspace)
  • E-Mail Set­up für Ihre Domains (Belie­bi­ge Mail­boxen und Wei­ter­lei­tun­gen, 10 GB inklu­si­ve***)
  • SSL-Zer­ti­fi­kat inklu­si­ve
  • Ver­trags­lauf­zeit 3 Mona­te
    (danach monat­lich künd­bar)

alle Prei­se inkl. MwSt.
∗ jedes wei­te­re GB Back­up für einen Auf­preis von 0,50 € zubuch­bar.
∗∗ wei­te­re Domains für je 1,49 € zubuch­bar. Ande­re Top Level Domains (TLDs) auf Anfra­ge ver­füg­bar.
∗∗∗ jedes wei­te­re GB für einen Auf­preis von 0,30 € zubuch­bar.

Sys­tem­vor­aus­set­zun­gen für die Shop­ware Com­mu­ni­ty Edi­ti­on

Mit der E-Com­mer­ce Soft­ware Shop­ware haben Sie die Mög­lich­keit Ihre Arti­kel ein­fach im Inter­net anzu­bie­ten. Je nach­dem wie vie­le Arti­kel Sie in Ihrem Shop anbie­ten möch­ten und wie vie­le Besucher sich gleich­zei­tig Ihren Shop anse­hen, soll­ten die Ser­ver-Res­sour­cen ange­passt wer­den. So wird sicher­ge­stellt, dass der Shop für Ihre Besucher zuver­läs­sig ange­zeigt wird.

Basis­an­for­de­run­gen

  • Linux-basier­tes Betriebs­sys­tem mit Apa­che 2.x (bes­ser 2.4.x)
  • PHP 5.6.4 oder höher
  • MyS­QL >= 5.5 (bes­ser 5.7)
  • Mög­lich­keit Cron­jobs ein­zu­rich­ten
  • Min­des­tens 4 GB frei­er Fest­plat­ten­spei­cher

Vor­aus­set­zun­gen für Web­ser­ver und PHP Modu­le

  • Apa­che Mod-Rewri­te
  • GD Libra­ry ab Ver­si­on 2.0
  • cURL
  • Ion­cu­be Loa­der ab Ver­si­on 5.0.0 (wird benö­tigt für den Ein­satz von ver­schlüs­sel­ten Dritt-Anbie­ter-Plugins)
  • APCu Caching Plugin (damit Shop­ware per­for­mant funk­tio­nie­ren kann ist es sehr emp­feh­lens­wert APCu zu nut­zen)

Ein­stel­lun­gen für Web­ser­ver und PHP

  • PHP memory_limit: 256M oder mehr
  • PHP magic_quotes_gpc deak­ti­viert
  • PHP allow_url_fopen akti­viert
  • PHP register_globals deak­ti­viert
  • PHP Calen­dar Exten­si­on
  • PHP Zip Exten­si­on
  • PHP PDO / PDO_Mysql Exten­si­on
  • Anpas­sung der Web­ser­ver­kon­fi­gu­ra­ti­on über .htac­ces

Die­se Vor­aus­set­zun­gen stel­len die Min­dest­vor­aus­set­zun­gen dar. Für eine opti­ma­le Erreich­bar­keit Ihres Shops ist es sinn­voll aus­rei­chend Res­sour­cen für den Shop zur Ver­fü­gung zu stel­len, sodass Peaks in den Benut­zer­zah­len gut abge­fan­gen wer­den kön­nen.

Shop­ware in der Pro­fes­sio­nal Edi­ti­on kann abwei­chen­de Min­dest­vor­aus­set­zun­gen haben.

SSD Shop­ware Hosting

Wir geben Ihrem Shop mit SSD Shop­ware Hosting den rich­ti­gen Speed. SSD Hosting ist es, wenn für das Lagern der Datei­en Ihres Shops soge­nann­te SSD Fest­plat­te (Solid Sta­te Dri­ves) zurück gegrif­fen wird. Die­se Fest­plat­te arbei­ten nicht wie her­kömm­li­che Fest­plat­te mit Spin­deln und Lese­köp­fen, son­dern mit Flash­spei­cher.

Der gro­ße Vor­teil ist, dass Flash­spei­cher deut­lich schnel­ler aus­ge­le­sen wer­den kann, weil die Fest­plat­ten­spin­del nicht erst an die rich­ti­ge Posi­ti­on gefah­ren wer­den muss, um die rich­ti­gen Daten lesen zu kön­nen.

Inner­halb unse­re mana­ged Shop­ware Hosting Pake­te bekom­men Sie zusätz­li­che Per­for­mance mit Hil­fe von Caches, die wir für Sie ein­rich­ten. Die­se Per­for­mance sorgt nicht nur dafür, dass Ihr Online­shop schnell erreich­bar ist, son­dern Ihre Kun­den Spaß beim shop­pen in Ihrem Online­shop haben.

Wir ste­hen Ihnen als zuver­läs­si­ger Part­ner zur Sei­te.

sixhop.net Sup­port

Mit unse­ren Agen­tur­leis­tun­gen kön­nen wir Ihnen Anpas­sun­gen in Ihrem Shop, z.B. für neue Plugins anbie­ten. Wei­ter­hin ste­hen wir Ihnen für alle Fra­gen im Bereich Performance­optimierung und Suchmaschinen­optimierung zur Ver­fü­gung.

Sie haben selbst eine Anpas­sung im Shop gemacht und jetzt bemerkt, dass Sie noch ohne Wei­te­res zurück kom­men? Unser Sup­port steht Ihnen zur Sei­ten, um ein Back­up wie­der ein­zu­spie­len.

Möch­ten Sie eines unse­re Shop­ware Hosting Pake­te tes­ten? For­dern Sie Ihren per­sön­li­chen Demo­shop an und tes­ten Sie Shop­ware 30 Tage lang.

Shop­ware Back­up

Das Back­up ist oft ein lei­di­ges The­ma, denn es macht Arbeit, man möch­te sich eigent­lich nicht dar­um küm­mern, ABER es ist opti­mal, wenn man ein Back­up hat, wenn man es braucht. Das erst ein­mal als klei­ner ein­lei­ten­der Kom­men­tar.

Wor­auf ist zu ach­ten?

Wich­tig beim Back­up ist nicht, dass man Daten irgend­wo­hin kopiert, wich­tig ist, dass man bei einem voll­stän­di­gen Crash des Sys­tems die Shop­ware Instanz wie­der funk­ti­ons­fä­hig auf­set­zen kann.

Um Shop­ware aus dem Back­up wie­der voll­stän­dig ein­zu­rich­ten wird ein kom­plet­ter Abzug der Daten und ein MyS­QLDump benö­tigt. Es ist nicht aus­rei­chend nur die Datei­en des Shops zu sichern. Das eigent­li­che Herz­stück Ihres Shops befin­det sich in der Daten­bank, denn hier sind alle Ein­stel­lun­gen, Bestel­lun­gen und Kun­den­da­ten hin­ter­legt.

Wie oft soll ein Back­up erstellt wer­den?

Man­che Anbie­ter wer­ben damit stünd­li­che Back­ups zu machen. Wir fah­ren der­zeit sehr gut damit täg­li­che Back­ups zu erstel­len. D.h. jede Nacht wird der Ser­ver ange­fragt, um einen kon­sis­ten­ten MyS­QLDump zu erstel­len und im Anschluss wer­den alle wich­ti­gen Daten auf einen exter­nen Back­up­ser­ver kopiert, sodass die­se selbst bei einem Aus­fall des gesam­ten Rechen­zen­trums immer noch zur Ver­fü­gung ste­hen und woan­ders wie­der auf­ge­setzt wer­den kön­nen.

Wer kon­trol­liert das Back­up?

Ver­trau­en ist gut, Kon­trol­le ist bes­ser. Sie kön­nen sich jeden Tag eine E-Mail zuschi­cken las­sen, um sicher­zu­stel­len, dass das Back­up feh­ler­frei erstellt wur­de, aller­dings zeigt die Erfah­ren, dass sol­che Kon­troll­mails immer mehr und mehr wer­den. Wer möch­te schon ger­ne 20 Mails pro Tag prü­fen, nur um dann fest­zu­stel­len, dass alles feh­ler­frei funk­tio­niert hat?

Wir ver­fol­gen den Ansatz für die Kon­trol­le des Back­ups unser Moni­to­ring auf Basis von Icin­ga zu nut­zen. Das Check­script auf dem Back­up­ser­ver prüft einen Warning und einen Cri­ti­cal Sta­te, die nor­ma­ler­wei­se bei 28 h und 52 h lie­gen. Wir geben den Back­ups damit 4 h Zeit, um fer­tig gestellt zu wer­den bevor das Moni­to­ring dann Alarm schlägt. Zudem läuft täg­lich ein Prüfskript über alle Back­ups, das eine E-Mail an unse­ren Sup­port schickt, falls feh­ler­haf­te Back­ups vor­lie­gen. So prü­fen wir mit dop­pel­tem Boden und kön­nen ein­grei­fen, wenn z.B. MyS­QLDump nicht kor­rekt erstellt wer­den konn­te.

SSD Ser­ver Shop­ware
4.8 (96%) 5 Bewertung[en]